Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg

Tom & Gerry – Der Weiheit letzter Schluss (G. Fiedler/T. Raape)

Donnerstag, 26. März 2020 um 18:00 Uhr, Alfred-Schnittke-Akademie, Max Brauer Allee 24

Wenige Tage nach dem Weltglückstag geht es am ersten Abend um die Frage: Findet mich das Glück?   Am Strand in Övelgönne fing es an. Thomas Raape, Pastor der evangelisch- reformierten Gemeinde in Hamburg, und Gerhard Fiedler, künstlerischer Leiter des Kulturfestivals altonale, diskutieren auf ihren Hundespaziergängen am Elbstrand lebenswichtige – und häufig entscheidende – Fragen des Alltags. Von der „Losung des Tages“ über politische Themen bis hin zu praktischen Fragen des Lebens philosophieren und schmunzeln sich beide die Elbe entlang. Endlich ist es soweit: Ab dem 26. März 2020 haben sie nun ein Dach über dem Kopf gefunden. In der Alfred-Schnittke-Akademie werden die Herren, gemeinsam mit dem einen oder anderen Gast Themen, die uns alle immer schon und immer noch beschäftigen, diskutieren und ausleuchten. Im zweimonatlichen Rhythmus erforschen TOM & GERRY in
unterhaltsamer Weise, was „Sie schon immer wissen wollten, aber selten zu fragen wagen“.

Eintritt: Besucher*innen zahlen, was ihnen das Glück auch immer wert ist.