Wir laden ein
Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg

Für Sama (U. Litschel)

Freitag, 27. November 2020 um 19:00 Uhr, Kino in der Palmaille

Während des Bürgerkrieges in Syrien hält die junge Regisseurin Waad al-Kateab die Geschehnisse in Aleppo in einem Videotagebuch (2011-2016) fest. Während dieser Zeit heiratet sie und bringt Tochter Sama zur Welt. Der verheerende Bürgerkrieg wütet mit großer Macht und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. All dies hat Waad al-Kateab mit ihrer Handy-Kamera aufgenommen und zeigt dem Zuschauer ganz nah, was Verlust, Überleben und der Erhalt der Lebensfreude in all dem großen Leid bedeuten.