Wir laden ein
Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg

Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt.

Unsere Kirche unterstützt gemeinsam mit anderen Kirchen der EKD die Initiatve „United4Rescue“ zur zivilen Seenotrettung im Mittelmeer. Wie wichtig das Thema ist, machen die Zahlen deutlich: 2019 fanden 1.327 Menschen den Tod bei der Flucht über das Mittelmeer oder sind vermisst. 2020 geht das Sterben weiter; die Rettung wird erschwert durch den Corona-Lockdown in Europa.

Eine sehenswerte Dokumentation zu der Initiative „United4Rescue“ finden Sie in der Mediathek der ARD:

Wir schicken ein Schiff

„Europa verliert seine Seele“, sagt der EKD-Vorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in dem Beitrag und ruft zu Handeln auf.