Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg

Zur aktuellen Situation der Flüchtlinge

Eine Erklärung der evangelischen Landeskirchen Deutschlands

„Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben!“
(Psalm 36,8)

Mit einer gemeinsamen Botschaft wenden sich die Leitenden Geistlichen der 20 evangelischen Landeskirchen in Deutschland an die Öffentlichtkeit. „Flüchtlinge willkommen zu heißen, aufzunehmen und ihnen das zukommen zu lassen, was Gott allen Menschen zugedacht hat, ist ein Gebot der Humanität und für uns ein Gebot christlicher Verantwortung“, heißt es in der Erklärung.

Die vollständige Botschaft im Wortlaut:

Gemeinsame Erklärung zur aktuellen Situation der Flüchtlinge als PDF herunterladen