Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg

Sanierung der Glasfenster im Kirchraum Ferdinandstraße

ferdinandstrasse-aussen-schmal.jpg

Es besteht die Notwendigkeit, die betongefassten Dickglasfenster zu restaurieren. Die Arbeiten sollen im Laufe des Jahres 2016 stattfinden. Die Kosten der Sanierung belaufen sich voraussichtlich auf ca. 360.000 €. Zur Information aller Gemeindeglieder ist der Bericht der Firma Glasmalerei Peters GmbH aus Paderborn hier als pdf. angefügt. Sie sehen in diesem Gutachten zahlreiche Fotos von Schadstellen. Die Firma Peters ist eine Empfehlung vom Denkmalschutzamt Hamburg.

Bericht zum Bestand und Erhaltungszustand als PDF herunterladen